Technische Informationen

a) verwendete Funktionen

b) Hard- und Software (zu von Ihnen benutzten Geräten und Programmen, z.B. dem benutzten web-browser)

c) Aktualität

d) Probleme (allgemein)

e) wofür frames?

f) Ihr browser kann keine frames interpretieren?

g) kein e-mail Formular? Absendung funktioniert nicht?

h) Sie können keine MP3-files hören?

i) ein gepacktes Dokument kann nicht entpackt werden?

k) links (automatische Verweise)

l) Probleme beim Ausdrucken von Informationen

m) allgemeine Hinweise, copyrights

a) verwendete Funktionen

Diese homepage arbeitet

  • ohne cookies
  • ohne activ x-controls, Java-Applets
  • ohne java & java-script an für die Funktion der Seite wichtigen Stellen
  • ohne MS-Produkte (soweit möglich),

dafür aber

  • mit Tabellen, mit frames
  • mit animierten Grafiken ("aniGIFs")

Sie sollten also einen browser (internet -Programm) verwenden, der zumindest mit diesen mittlerweile zum Standard gehörenden HTML-Elementen umgehen kann.

b) Hard- und Software

Um die homepage halbwegs bequem betrachten zu können, reichen ein durchschnittlicher PC mit 14" Monitor bei einer Auflösung von 800x600 und die Verwendung von Netscape oder MS-InternetExplorer in der Version 3.0.

Ziehen Sie das browser-Fenster dazu auf die maximale horizontale und vertikale Größe (mit Hilfe der "Anfaßlasche" unten rechts).

Empfehlenswert wären ein Monitor von 17" (besser 19") bei einer Auflösung von 1024x768 (besser 1280x1024) sowie ein Apple Macintosh PowerPC G4 mit Netscape 4.5 (bei Windows-PCs auch Netscape 6).

Bei einer Auflösung unter 800x600 (z.B. 640x480) müssen Sie nicht nur zum Lesen der Seite ständig "scrollen" (d.h. den Text horizontal und vertikal verschieben), um alles lesen zu können - Ihnen fehlen auch die letzten Punkte der Navigationsleiste am linken Rand (unterster Punkt: "Kontakt").
Wenn Sie keine höhere Auflösung nutzen können, verwenden Sie die links zu den wichtigsten Einzelseiten unter Punkt f, nachdem Sie von der Startseite aus innerhalb von 5 Sekunden den button "Technik" angeklickt haben. Sie umgehen dadurch das frameset und haben so zwar keine Navigationsleiste zur Verfügung, dafür aber mehr Platz für den Inhalt der Seite.

Sollten Sie auch bei einer Auflösung von 800x600 nicht die ganze Navigationsleiste sehen können, blenden Sie Teile der Bedienelemente Ihres browsers aus (bei Netscape durch Anklicken der kleinen blauen Pfeile oben am linken Rand), um so mehr Platz für die angezeigte Seite zu haben.

Falls Sie Schwierigkeiten haben, den Text zu lesen, weil er zu klein ist (die Buchstaben sind kaum zu erkennen) oder zu groß (Sie sehen nur ein paar Worte auf dem Bildschirm), kontrollieren Sie die Einstellungen zur Schriftgröße in Ihrem browser.
Selbst bei hoher Auflösung sollten Sie die Texte bequem lesen können, wenn Sie eine Standard-Schriftgröße (Schriftgrad) von 10 oder 12 Punkt eingestellt haben (meist unter "Voreinstellungen" bzw. "Optionen" zu finden).
Wenn Sie die Voreinstellungen nicht ändern möchten, können Sie diese auch nur für die aktuelle Sitzung direkt in der Menüleiste des browsers korrigieren unter "Schrift (ver)kleiner(n)" bzw. "(ver)größer(n)".

c) Aktualität

Sie können über den Eintrag am unteren Rand jeder Bildschirmseite ("Stand der Informationen...") feststellen, wie aktuell die zur Verfügung gestellten Inhalte sind.

Falls seit der letzten Bearbeitung der für Sie wichtigen Informationen - speziell bei Preisen und Terminen - mehrere Wochen vergangen sind, erfragen Sie bitte die aktuellen Daten telefonisch (04485/420-763) oder per e-mail.

d) Probleme?

Falls Sie Fragen haben zur Seite, technische Probleme, Verbesserungsvorschläge: melden Sie sich bitte!

Auch wenn irgendetwas (zeitweilig?) nicht so funktioniert, wie es sollte, wäre eine kurze Mitteilung sehr hilfreich.

Mailen Sie dem webmaster (siehe "Kontakt") - und vergessen Sie bitte nicht, Ihre hardware-Konfiguration (was für Geräte verwenden Sie?) sowie Art und Version des verwendeten browsers und Betriebssystems (welche Programme benutzen Sie? Z.B.: Windows 98 und MS InternetExplorer, Version 6.0) anzugeben.

e) Wofür frames?

Die Verwendung von frames ("Rahmen": nur ein Teil des browser-Fensters wechselt den Inhalt, während das Inhaltsverzeichnis und die Kopfzeile stehen bleiben) erleichtert Ihnen die Navigation durch die Tiefe der homepage und macht sie teilweise schneller.

Außerdem wird Ihnen dadurch der Ausdruck von Teilen der Seite ermöglicht, ohne daß Ihr browser immer die Navigationsleiste mitdruckt.

Nachteil: wenn Sie eine Einzelseite der OHRENZAUBER-homepage in Ihrem browser bookmarken (als Lesezeichen markieren), wird sie beim Aufruf über das Lesezeichen ohne Navigationsleiste angezeigt.
Bookmarken Sie daher vorzugsweise die Startseite, bevor Sie zum frameset weitergeleitet werden.

f) Ihr browser kann keine frames interpretieren?

Laden Sie sich eine aktuelle browser-Version aus dem internet (z.B. netscape).

Falls Sie bewußt mit einem nicht-frame-fähigen browser arbeiten wollen, hier der direkte Zugang zu den wichtigsten Einzelseiten der homepage (einfach anklicken):

g) Es erscheint kein e-mail-Formular oder das ausgefüllte Formular läßt sich nicht absenden?

Sie mailen in der Regel online (z.B. bei gmx oder web.de) und haben kein aktuelles e-mail-Programm (z.B. Netscape Messenger) installiert. Das ist aber Voraussetzung für diese Funktion.

Sie können die aktuelle netscape-Version hier gratis herunterladen: Netscape download (hier klicken)

Verwenden Sie die integrierte online-Hilfe oder eine detaillierte Anleitung z.B. einer Zeitschrift, um das Programm nach Ihren Vorstellungen zu installieren und zu konfigurieren.

h) Sie können keine MP3-files hören?

Haben Sie eine Soundkarte installiert? Lautsprecher angeschlossen und alles richtig konfiguriert?

Dann fehlt Ihnen noch die passende Abspielsoftware, wie z.B. QuickTime. (zum Herunterladen hier klicken) Button quicktime download

Zum Installieren folgen Sie den Anweisungen auf der Seite von QuickTime oder den Angaben in der Datei "read me", die Sie in der Regel nach dem Herunterladen auf Ihrer Festplatte vorfinden.

i) Ein (zur Reduzierung der Datenmenge) gepacktes Dokument kann von Ihrem Standard-Programm nicht entpackt werden?

Laden Sie sich den "Stuffit Expander" gratis aus dem internet - auch für Windows-PCs.

Button stuffit download (hier klicken; als Windows-Nutzer zur Seite "win" weiterwandern)

Zum Installieren folgen Sie den Anweisungen auf der Seite von stuffit oder den Angaben in der datei "read me", die Sie in der Regel nach dem Herunterladen auf Ihrer Festplatte vorfinden.

k) links

Links (das sind automatische Verweise auf eine andere Stelle der Einzelseite, auf eine weitere Einzelseite, auf die Vergrößerung einer Grafik oder eines Fotos oder gar auf eine ganz andere homepage) erkennen Sie an der abweichenden Textfarbe und daran, daß der Text des Verweises unterstrichen ist.

Zur besseren Unterscheidung sind unbenutzte links dunkelrot, bereits benutzte etwas heller und gerade aktive links orange. Falls Sie in Ihrem browser (Internet-Programm) voreingestellt haben, die vorgegebenen Farben zu ignorieren, können die bei Ihnen sichtbaren Farben von diesen Angaben abweichen (dann sind links z.B. womöglich blau, nicht rot).

Neben den links im Text finden sich auch mit links versehene Grafiken und Fotos - Sie erkennen das daran, daß sich der Mauspfeil beim Überfahren der Grafik oder des Fotos in eine Hand verwandelt. Wenn Sie diesen links folgen, verwenden Sie anschließend den "zurück"-Knopf Ihres browsers, um zur vorhergehenden Seite zurückzugelangen.

Wenn der link Sie auf eine fremde homepage führt, öffnet diese sich in einem neuen Fenster, das Sie über den Knopf "schließen" (netscape: links oben in der Ecke) wieder verschwinden lassen können.

"Spielen" Sie ein wenig mit den links der OHRENZAUBER-homepage: es sind einige Kleinigkeiten hinter den Fotos versteckt, auf die nicht gesondert hingewiesen wird.

l) Probleme beim Ausdruck von Informationen

  • Der Text paßt in der Breite nicht auf ein Din A 4-Blatt?
    • Haben Sie den Druckbereich Ihres Druckers auf "maximal" eingestellt?
    • Falls dann immer noch nicht alles paßt: geben Sie diese Information (welche Seite wollten Sie ausdrucken? Welchen browser benutzen Sie (z.B. MS Internet Explorer, Netscape Navigator)? Welches Computersystem (z.B. Pentium III mit Windows ME)? Welchen Drucker?) bitte weiter an den webmaster (siehe "Kontakt").
    • Kurzfristige Abhilfe: ändern Sie vor dem Drucken im Menu "Papierformat" die Einstellung "Hochformat" um in "Querformat".
  • Auf Ihrem Blatt erscheint nicht der gewünschte Text, sondern die Menü-Leiste oder der Ohrenzauber-Schriftzug?
    • Klicken Sie, bevor Sie das Menü "Drucken" anwählen, einmal in eine beliebige Stelle des zu druckenden Textes (allerdings nicht gerade auf einen link!). Dadurch aktivieren Sie den Rahmen (frame), in dem der zu druckende Text steht, und Ihr Programm wählt zum Drucken das entsprechende Dokument.

m) Allgemeine Hinweise, copyrights

  • Diese homepage wurde komplett von der Ohrenzauber-Abteilung "web-design" gestaltet. *g*
    • Der dahinter stehende Anspruch ist es nicht, eine möglichst extravagante homepage mit möglichst viel "Schnickschnack" zu präsentieren, sondern die Informationen gefällig, zügig abrufbar und übersichtlich strukturiert so anzubieten, daß der Besuch der Seite auch für den ungeübten Internet-Nutzer zum Vergnügen wird.
  • Es wurde versucht, keine Rechte Dritter bei der Gestaltung der homepage zu verletzen.
    • Als Fotos und Grafiken werden speziell im Rahmen der Veranstaltungstips nach Möglichkeit Dateien verwendet, die von den Veranstaltern oder Künstlern zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt wurden. Zudem ist dieser Bereich kein kommerzielles Angebot; es werden keine Gelder von Veranstaltern oder Dritten gezahlt, und die Informationen inclusive der zugehörigen Informationen werden im Anschluß an die jeweilige Veranstaltung wieder aus dem Netz genommen.
      Sollte dennoch unwillentlich das Urheberrecht an einer Stelle der homepage verletzt worden sein, wird um einen entsprechenden Hinweis an den webmaster (siehe "Kontakt") gebeten.
      Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Termins.
  • Einige der verwendeten Bezeichnungen benennen als Warenzeichen geschützte Produkte.
    • Auf diese Tatsache wird nicht jeweils explizit hingewiesen; aus dem fehlenden Hinweis kann nicht auf die freie Benutzbarkeit eines Namens geschlossen werden.
  • Die verwendeten Texte, Fotos und Grafiken unterliegen sämtlich dem Schutz durch das Urheberrecht; die Rechte liegen - außerhalb der Veranstaltungstips und wenn nicht anders angegeben - bei dem jeweils angegebenen Autor bzw. dem Inhaber dieser homepage.
    • Eine Weiterverbreitung von Inhalten dieser homepage, auch in Teilen, über Medien jeder Art ohne vorherige Genehmigung ist ausdrücklich untersagt.
  • Hinweise zum Thema links finden Sie auf der entsprechenden Seite.
  • Wenn Sie Interesse an einer Dienstleistung im Bereich web-design haben (Konzeption oder technische Realisation einer homepage), wenden Sie sich bitte an den webmaster (siehe "Kontakt").
zum Anfang - home

© Sigurd Röhrig, Musikpädagoge (DTKV), D-26931 Butteldorf 1, Tel.(04485) 420-763, Fax -764, internet: www.ohrenzauber.de

Stand der Informationen auf dieser Einzelseite: 10/9/06